CINEPLEX Erding
Dorfener Str. 17
85435 Erding
Tel: 08122 – 96 49 10
Fax: 08122 – 96 49 122
E-Mail: theaterleitung-erding@cineplex.de

ZUR WEBSEITE DES KINOS

CINEPLEX Erding

CINEPLEX ERDING

Das Cineplex Kino ist einer der wichtigsten kulturellen Treffpunkte in Erding, der altbayerischen Herzogstadt vor den Toren Münchens. In 10 mit modernster Technik und höchstem Komfort ausgestatteten Kinosälen zeigt das Cineplex Erding ein breites Spektrum an Filmkunst: vom Blockbuster bis zum Dokumentarfilm, vom Sportevent bis zur Opern-Liveübertragung ist für jeden Besucher das Richtige dabei.

ZENTRALE LAGE
Das Kino ist für alle Besucher schnell und einfach zu erreichen. Es liegt direkt neben dem S- und Bus-Bahnhof. Von der Stadtmitte ist es nur wenige Gehminuten entfernt. Direkt unter dem Kinogebäude gibt es gebührenfreie Tiefgaragenparkplätze, darüber hinaus steht der nur zwei Gehminuten entfernte P+R-Parkplatz am Bahnhof zur Verfügung.

LIEBLINGSKINO

Große und kleine Kinofans aus Erding und Umgebung schätzen an „ihrem“ Kino die besonders günstigen Preise – mit dem „Super-Kino-Dienstag“ für Sparfüchse, sowie den ermäßigten Nachmittags-Preisen für die ganze Familie. Vor den Hauptfilmen gibt es im Cineplex Erding kaum Werbung – lediglich unterhaltsame Film-Trailer informieren über die neuesten Filme. Für Kinder hat das Cineplex Erding einen Abenteuerspielplatz mit Riesenrutschen im Foyer, zum Austoben vor und nach dem Kinofilm.

VERANSTALTUNG


Wir präsentierten Ihnen Richard Wagners musikdramtische und fünfte vollendete Oper, den Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg live aus dem Bayreuther Festspielhaus. Erleben Sie diese einmalige und außergewöhnliche Oper, inszeniert von Sebastian Baumgarten und unter der musikalischen Leitung von Axel Kober in der Dresdener Fassung (mit kleineren Abwandlungen). Neben der Liveübertragung bieten wir Ihnen vor der Aufführung und während der beiden Pausen ein kinoexklusives Vor- und Pausenprogramm an: Sie erhalten nicht nur Einblick hinter die Kulissen der legendären Festspiele, sondern darüber hinaus in die Produktion der Oper Tannhäuser, sowie spannende Hintergrundberichte und Interviews mit Regieteam, Solisten und der Festspielleiterin Katharina Wagner.


Änderungen vorbehalten.