PROGRAMM

   

 

Die Meistersinger von Nürnberg

In der Inszenierung von Barrie Kosky und unter der musikalischen Leitung von Philippe Jordan.

25. Juli 2017 aus dem Bayreuther Festspielhaus.

Programmablauf:

Da es sich um eine Neuinszenierung handelt, können bisher nur Circa-Zeiten für die einzelnen Akte angegeben werden. Die genauen Zeiten können erst in der Vorwoche der Übertragung bekannt gegeben werden!

18:00 – 18:15 Uhr: Vorprogramm für Kinos (15 min)
18:15 – 19:45 Uhr: 1. Akt „Meistersinger“ (01h 30min)
19:45 – 20:05 Uhr: Pause für Kinos (20 min)
20:05 – 20:15 Uhr: Pausenprogramm für Kinos (10 min)
20:15 – 21:20 Uhr: 2. Akt „Meistersinger “ (01h 05min)
21:20 – 21:40 Uhr: Pause für Kinos (20 min)
21:40 – 21:50 Uhr: Pausenprogramm für Kinos (10min)
21:50 – 23:55 Uhr: 3. Akt „Meistersinger“ (2h 05min)
23:55 Uhr: Ende der Oper
ca. 00:00 Uhr (nach Applaus und Abspann): Ende der Übertragung

BESETZUNG 2017   HANDLUNG